MENÜ

Dein Leben. Dein Lachen.

und die Individualität: Es gibt viele gute Gründe für einen kinderorientierten Ansatz, unserer ist aber recht einfach: Jedes Kind ist einzigartig - Wir lieben Kinder und freuen uns in der Entwicklung Ihres Kindes einen echten Beitrag leisten zu können. Wir haben uns viele Gedanken gemacht und ein besonderes Praxiskonzept entwickelt mit speziellen Behandlungsmethoden und einer ganz auf die Bedürfnisse unserer kleinen Patienten ausgerichteten Wohlfühlatmosphäre.

Wir gehen individuell auf Ihr Kind und die Situation ein - mit einer durchdachten und effizienten Therapieplanung und einer sorgfältigen Behandlung, um stets bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten. Kinder sind dabei von Natur aus neuen Erfahrungen gegenüber besonders aufgeschlossen und gerne bereit aktiv mitzuhelfen. Gerade deshalb ist die Einbindung Ihres Kindes in die Behandlung für uns eine Herzensangelegenheit - und umso schöner sich später gemeinsam über das Ergebnis zu freuen ...

Unter 18-jährige

Ob eine Zahnspange und welche Behandlungsweise bei Ihrem Kind nötig und medizinisch am sinnvollsten ist, klären wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind in einem ersten Kennenlerngespräch. Dabei ziehen wir nicht nur äußerliche als auch innere kiefer- und zahnspezifische Merkmale in unsere Diagnose und Behandlung mit ein, sondern betrachten Ihr Kind individuell und vor allem ganzheitlich. Ansätze aus der Ostheopathie oder manuellen Therapie sowie ganzkörperliche Fragestellungen helfen uns bei der Diagnose und dabei, die für Ihr Kind richtige und optimalste Lösung zu finden. Seien Sie gespannt!


Für Kinder

Kieferorthopädie
& Prophylaxe

Im Milchgebiss kommen Zahnfehlstellungen recht selten vor. Meist entstehen sie durch Einflüsse, gegen die man Präventivmaßnahmen ergreifen kann. Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu können und in ruhiger Atmosphäre über die verschiedenen Ansätze und Behandlungsmöglichkeiten Ihres Kindes zu sprechen. Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Prophylaxeberatung

Auch dazu beraten wir Sie gerne und umfassend: Unsere Beratungen zur Prophylaxe sind im Alter von 6 bis 8 Jahren sinnvoll. Das durchschnittliche Alter bei Behandlungsbeginn liegt in der Regel zwischen dem 9. und 12. Lebensjahr.

Für Jugendliche

Gerade bei Jugendlichen bietet die Korrektur einer Zahnfehlstellung viele medizinische und ästhetische Vorteile.

Im Vordergrund unserer Behandlung steht daher ein erstklassiges Ergebnis - sowohl aus medizinischer als auch aus ästhetischer Sicht - für (d)ein Lächeln, ein Leben lang. Darum legen wir Wert auf eine zeitgemäße Behandlung mit Sinn. Indem wir gezielt motivieren und individuell auf unsere Patienten und ihre Wünsche eingehen.



Kinder jeden Alters
MENÜ

Dein Leben. DeinLachen.

und die Individualität: Es gibt viele gute Gründe für einen kinderorientierten Ansatz, unserer ist aber recht einfach: Jedes Kind ist einzigartig - Wir lieben Kinder und freuen uns in der Entwicklung Ihres Kindes einen echten Beitrag leisten zu können. Wir haben uns viele Gedanken gemacht und ein besonderes Praxiskonzept entwickelt mit speziellen Behandlungsmethoden und einer ganz auf die Bedürfnisse unserer kleinen Patienten ausgerichteten Wohlfühlatmosphäre.

Wir gehen individuell auf Ihr Kind und die Situation ein - mit einer durchdachten und effizienten Therapieplanung und einer sorgfältigen Behandlung, um stets bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten. Kinder sind dabei von Natur aus neuen Erfahrungen gegenüber besonders aufgeschlossen und gerne bereit aktiv mitzuhelfen. Gerade deshalb ist die Einbindung Ihres Kindes in die Behandlung für uns eine Herzensangelegenheit - und umso schöner sich später gemeinsam über das Ergebnis zu freuen ...

Braucht mein Kind eine Zahnspange?

Ob eine Zahnspange und welche Behandlungsweise bei Ihrem Kind nötig und medizinisch am sinnvollsten ist, klären wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind in einem ersten Kennenlerngespräch. Dabei ziehen wir nicht nur äußerliche als auch innere kiefer- und zahnspezifische Merkmale in unsere Diagnose und Behandlung mit ein, sondern betrachten Ihr Kind individuell und vor allem ganzheitlich. Ansätze aus der Ostheopathie oder manuellen Therapie sowie ganzkörperliche Fragestellungen helfen uns bei der Diagnose und dabei, die für Ihr Kind richtige und optimalste Lösung zu finden. Seien Sie gespannt!

Für Kinder

Kieferorthopädie & Prophylaxe

Im Milchgebiss kommen Zahnfehlstellungen recht selten vor. Meist entstehen sie durch Einflüsse, gegen die man Präventivmaßnahmen ergreifen kann. Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu können und in ruhiger Atmosphäre über die verschiedenen Ansätze und Behandlungsmöglichkeiten Ihres Kindes zu sprechen. Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Prophylaxeberatung

Auch dazu beraten wir Sie gerne und umfassend: Unsere Beratungen zur Prophylaxe sind im Alter von 6 bis 8 Jahren sinnvoll. Das durchschnittliche Alter bei Behandlungsbeginn liegt in der Regel zwischen dem 9. und 12. Lebensjahr.

Für Jugendliche

mit schönen Zahnspangen.

Gerade bei Jugendlichen bietet die Korrektur einer Zahnfehlstellung viele medizinische und ästhetische Vorteile.

Im Vordergrund unserer Behandlung steht daher ein erstklassiges Ergebnis - sowohl aus medizinischer als auch aus ästhetischer Sicht - für (d)ein Lächeln, ein Leben lang. Darum legen wir Wert auf eine zeitgemäße Behandlung mit Sinn. Indem wir gezielt motivieren und individuell auf unsere Patienten und ihre Wünsche eingehen.

Kinder jeden Alters